FAQ zum Denglisch-Diplom

Von meinem iBad gepostet:

FAQ: Was muss geleistet werden, um das Denglisch-Diplom zu bekommen?

Das bestimmt der Denglisch-Diplom-Erfinder selbst, sozusagen als Spiegelbild der Experten, die ‚mega bad design online shop‘, ‚back factory‘, ‚ice frocks‘, ‚basic slip‘ ‚handy flat‘ and more … erfunden haben!

Ich habe 150 Motive mit Fotos und eigenen Zeichnungen (s. meine 3 Bücher). Sie bilden den Kern des Unterrichtsmaterials und zeigen, wie solche Sprüche im deutschsprachigen Raum funktionieren, aber im angelsächsischen nicht. Learning by Laughing ist mein Motto. Die Methode dient der Profilierung von Englisch (und Denglisch) auf höchstem Niveau. Die Übergänge sind manchmal nahtlos, die Trennlinien manchmal haarscharf. Mich interessiert ausschließlich, wie denglische Werbung, also Denglisch im öffentlichen Raum, den Sprachwandel beeinflusst. Weiterlesen

Hallo Welt!

11-2013 Das dritte Buch von Robert Tonks ist gerade erschienen – der Doosh-Reader ist ab sofort bei Ihrem Buchhändler, beim Verlag Winterwork und zB bei Amazon erhältlich. Ich bin gespannt auf Ihre Reaktion und würde mich freuen, wenn Sie mir außerdem ihre authentischen Bespiele übersenden (robert@robert-tonks.de)
Weiterlesen